Wahrig Wissenschaftslexikon Sonnentierchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sonnentierchen

Son|nen|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 Mitglied einer Klasse der Wurzelfüßer, das meist im Süßwasser lebt, mit einem Skelett aus zäher Gallerte od. aus Kieselsäure: Heliozoa; Sy Heliozoon

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

über|ho|len  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. od. ein Fahrzeug ~ einholen, ihm zuvorkommen, an jmdm. vorbeilaufen od. –fahren 2 ein Fahrzeug ~ 〈Tech.〉 auf Fehler prüfen, erneuern, seine Mängel beseitigen ... mehr

UNIX  〈[junıx] IT〉 Betriebssystem für Computer, das zum großen Teil in der Programmiersprache C geschrieben ist [engl.]

Nie|re  〈f. 19; Anat.〉 paariges, drüsiges Ausscheidungsorgan von bohnenartiger Gestalt: Ren, Nephros ● das geht mir an die ~n 〈fig.; umg.〉 trifft mich hart, empfindlich, schmerzlich; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige