Wahrig Wissenschaftslexikon sotto voce - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sotto voce

sot|to vo|ce  〈[– vot] Mus.〉 gedämpft, halblaut, mit gedämpftem Ton (zu spielen) [<ital. sotto ”unter, unterhalb“ + voce ”Stimme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Äqui|li|bris|tik  auch:  Äqui|lib|ris|tik  〈f. 20; unz.〉 Kunst, den eigenen Körper od./u. mehrere Gegenstände bei schwierigen Übungen im Gleichgewicht zu halten; ... mehr

Er|dros|se|lung  〈f. 20; unz.〉 oV Erdrosslung 1 das Erdrosseln ... mehr

Grot|ten|olm  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer blinden und lichtscheuen Gattung der Schwanzlurche, der in Höhlengewässern lebt und sehr alt werden kann: Proteus anguinus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige