Wahrig Wissenschaftslexikon sotto voce - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sotto voce

sot|to vo|ce  〈[– vot] Mus.〉 gedämpft, halblaut, mit gedämpftem Ton (zu spielen) [<ital. sotto ”unter, unterhalb“ + voce ”Stimme“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Pi|lot|ton  〈m. 1u; Film, TV〉 1 zur Steuerung von Bild u. Ton dienender hochfrequenter Ton, der bei Aufnahmen zunächst zusätzlich aufgezeichnet u. bei der Wiedergabe unterdrückt wird 2 hochfrequentes Begleitsignal bei Stereosendungen, das zur Trennung der Nachrichtensignale in die Stereokanäle dient ... mehr

♦ re|gis|trie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ 1 in ein Register eintragen, buchen 2 automatisch aufzeichnen ... mehr

rein|er|big  〈Adj.; Biol.〉 = homozygot

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige