Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sousafon

Sou|sa|fon  〈[su:–] n. 11; Mus.〉 (im Jazz verwendete) Art der Basstuba; oV Sousaphon [nach dem amerikan. Komponisten J. Ph. Sousa, 1854–1932 + grch. phone ”Stimme, Ton, Klang“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nacht|schwal|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung nächtlich lebender Vögel mit großen Augen u. stark zurückgebildeten Flügeln, jagen nachts Insekten: Caprimulgi

Mun|go|boh|ne  〈f. 19; Bot.〉 eine Bohnenart, die Grundnahrungsmittel in Asien, Afrika u. Mittelamerika ist; oV Mungbohne ... mehr

Sil|ber|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 große Eberwurz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige