Wahrig Wissenschaftslexikon Soziogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Soziogenese

So|zio|ge|ne|se  〈f. 19〉 Entstehung u. Entwicklung von (psych.) Krankheiten infolge gesellschaftlich ungünstiger Lebensumstände [<lat. socius ”Genosse, Gefährte“ + Genese]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Da|ten|schutz|be|auf|trag|te(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 jmd., der damit beauftragt ist, die Einhaltung des Datenschutzes zu überwachen; Sy Datenschützer ... mehr

Köh|ler  〈m. 3; Zool.〉 blauschwarzer Meeresfisch, dessen geräuchertes od. gebratenes Fleisch als ”Seelachs“ gehandelt wird: Pollachius virens [→ Kohl ... mehr

Re|frak|ti|on  〈f. 20; Phys.〉 = Brechung (1) [<lat. re… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige