Wahrig Wissenschaftslexikon Sozioökonomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sozioökonomie

So|zio|öko|no|mie  〈f. 19; unz.〉 die Volkswirtschaft unter dem Aspekt der ihr zugrundeliegenden sozialen u. gesellschaftlichen Strukturen ● die Auswirkungen des Tourismus auf die ~ eines Landes [<Soziologie + Ökonomie]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

lern|schwach  〈Adj.〉 an einer Lernschwäche, Lernstörung leidend; Ggs lernstark ... mehr

Nym|phe  〈f. 19〉 1 griechische weibl. Naturgottheit (Baum~, Quell~) 2 〈Zool.〉 Übergangsstadium in der Entwicklung bestimmter Insekten (z. B. der Blasenfüße, Thysanoptera) zw. Larve u. Puppe ... mehr

Streit|ge|spräch  〈n. 11〉 1 〈Lit.〉 dem Streitgedicht ähnl. Prosadichtung in Dialogform, meist religiösen od. polit. Inhalts 2 heftiges, hitziges Gespräch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige