Wahrig Wissenschaftslexikon Spaltöffnung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spaltöffnung

Spalt|öff|nung  〈f. 20; Bot.〉 Öffnung an der Oberhaut der von Luft umgebenen grünen Teile höherer Pflanzen, die dem Gasaustausch u. der Transpiration dienen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Jun|gle  auch:  Jung|le  〈[dnl] m.; – od. –s; unz.; Mus.〉 eine Stilrichtung des Technos mit Rap– u. Reggaeelementen ... mehr

Herz–Lun|gen–Ma|schi|ne  〈f. 19; Med.〉 Apparatur zur vorübergehenden ”Ausschaltung“ des Herzens aus dem Kreislauf bei bestimmten großen Herzoperationen, zur Aufrechterhaltung des Blutumlaufs, der Atmung u. des Stoffwechsels u. für den Blutgasaustausch

Com|pu|ter|to|mo|gra|phie  〈[–pju–] f. 19; Abk.: CT; Med.〉 = Computertomografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige