Wahrig Wissenschaftslexikon Spannung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spannung

Span|nung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 das Spannen 2 das Gespanntsein 3 〈Tech.〉 auf einen Körper wirkende Kraft während einer Belastung 4 〈El.〉 Arbeit, die pro elektr. Ladung bei deren Verschiebung in einem elektr. Feld geleistet werden muss od. gewonnen wird, den Fluss des elektrischen Stromes in einem Stromkreis bewirkende Kraft (Gleich~, Hoch~, Nieder~, Wechsel~) 5 〈fig.〉 5.1 gespannte, neugierige Erwartung, Ungeduld, gespannte Aufmerksamkeit  5.2 starke, anhaltende innere Erregung, Überreizung  5.3 gespanntes Verhältnis, Feindseligkeit  ● die ~ beträgt 220 Volt; die ~ wurde unerträglich; atemlose ~; elektrische ~; ~ führend = spannungführend; innere ~ 〈Psych.〉 = Eigenspannung; politische ~; mit jmdm. in (dauernder) ~ leben; jmdn. od. etwas mit ~ erwarten; ein Buch mit (großer) ~ lesen; unter ~ stehen 〈a. fig.〉 unter großem Druck stehen, angespannt sein II 〈zählb.〉 Zustand der Feindseligkeit, Missstimmung ● zwischen uns ergeben sich dauernd ~en

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Pho|to|gramm  〈n. 11〉 = Fotogramm

Män|ner|heil|kun|de  〈f. 19; unz.〉 Erkennung u. Behandlung der Männerkrankheiten; Sy Andrologie ... mehr

An|satz  〈m. 1u〉 1 das Ansetzen 2 Anlauf ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige