Wahrig Wissenschaftslexikon Spannungsreihe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spannungsreihe

Span|nungs|rei|he  〈f. 19〉 die Anordnung der chem. Elemente nach zunehmendem elektrischem Potenzial, wobei als Bezugsgröße meist die Normalwasserstoffelektrode dient

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ret|tich  〈m. 1; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Kreuzblütler, dessen Früchte in einzelne Gliederschoten zerfallen: Raphanus 2 〈i. e. S.〉 Gemüsepflanze mit verdickten, würzig schmeckenden, schwarzen od. weißen Wurzeln: R. sativus var. vulgaris ... mehr

Gan|grä|ne  auch:  Gang|rä|ne  〈f. 19; Med.〉 = Gangrän ... mehr

ex|ter|na|li|sie|ren  〈V. t.; hat; Psych.〉 nach außen verlegen; Ggs internalisieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige