Wahrig Wissenschaftslexikon Spargel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spargel

Spar|gel  〈m. 5〉 1 〈Bot.〉 ein Liliengewächs mit starkverzweigtem Stängel, kleinen borstenähnlichen Blättern u. roten Beeren, dessen junge, essbare Sprosse wenig über die Erde herauskommt: Asparagus officinalis 2 als Gemüse verwandte Sprosse des Spargels (1) (Stangen~) ● grüner, weißer ~; ein Bund, zwei Kilo ~ kaufen; ~ stechen [<frühnhd. spargen, sperg(e), spargel <spätmhd. sparer <lat. asparagus <grch. asp(h)aragos ”junger Trieb, Spargel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

kar|zi|no…, Kar|zi|no…  〈in Zus.; Med.〉 krebs…, Krebs…, krebsartig, z. B. karzinogen, Karzinologie [<grch. karkinos ... mehr

♦ Elek|tro|ma|gnet  auch:  Elek|tro|mag|net  〈m. 16〉 Gerät zur Erzeugung eines Magnetfeldes durch elektrischen Strom ... mehr

Mi|ni|mal Mu|sic  〈[minıml mjuzık] f.; – –; unz.〉 Stilrichtung der modernen Musik, die lediglich einfachste Melodien u. Rhythmen verwendet; →a. Minimal Art ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige