Wahrig Wissenschaftslexikon Speitäubling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Speitäubling

Spei|täub|ling  〈m. 1; Bot.〉 ungenießbarer Pilz aus der Gattung der Täublinge: Russula emetica; Sy Speiteufel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pi|krat  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Pikrinsäure [zu grch. pikros ... mehr

kraft|los  〈Adj.〉 1 ohne Kraft, schwach 2 〈Rechtsw.〉 ungültig ... mehr

Kel|te|rei  〈f. 18〉 Betrieb, in dem gekeltert wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige