Wahrig Wissenschaftslexikon Sperling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sperling

Sper|ling  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Webervögel: Passerinae; Sy Spatz (1) ● Haus~: Passer domesticus; Feld~: Passer montanus; →a. Spatz [Verkleinerungsform zu mhd. spare <ahd. sparo <germ. *sparwo, eigtl. ”Zappler“; zu idg. *sper–, *spor– ”stoßen, zappeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wal|nuss|baum  〈m. 1u; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung von Bäumen der nördlichen gemäßigten Zone mit Steinfrüchten, die in zwei Klappen eingeschlossen sind: Juglans 2 〈i. e. S.〉 als Obstbaum angepflanzte Art mit wohlschmeckenden, ölhaltigen Früchten (Walnüssen) u. hartem Holz (Nussbaum), das für Möbelfurniere verwendet wird: Juglans regia ... mehr

na|tur|recht|lich  〈Adj.〉 das Naturrecht betreffend, zu ihm gehörig

Sca|ra|mouche  〈[–mu] m. 6; Theat.; frz. Form von〉 Skaramuz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige