Wahrig Wissenschaftslexikon Sperling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sperling

Sper|ling  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Webervögel: Passerinae; Sy Spatz (1) ● Haus~: Passer domesticus; Feld~: Passer montanus; →a. Spatz [Verkleinerungsform zu mhd. spare <ahd. sparo <germ. *sparwo, eigtl. ”Zappler“; zu idg. *sper–, *spor– ”stoßen, zappeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ther|mo|phi|lie  〈f. 19; unz.〉 Vorliebe für warme Lebensräume (von Pflanzen, Tieren) [→ thermophil ... mehr

Kan|nen|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung von fleischfressenden Kletterpflanzen, deren Blätter teilweise zu bedeckelten Schläuchen od. Kannen aufgerollt sind: Nepenthacea

Tu|lar|ä|mie  auch:  Tu|la|rä|mie  〈f. 19; unz.; Vet.〉 ähnlich der Pest verlaufende, durch das Bakterium Pasteurella tularensis hervorgerufene Krankheit der Nagetiere; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige