Wahrig Wissenschaftslexikon Sperrsitz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sperrsitz

Sperr|sitz  〈m. 1〉 1 〈im Zirkus, früher a. Theat.〉 die vorderen Plätze 2 〈Kino〉 die hinteren Plätze (im Saal) [nach den Sperrschlössern, mit denen die Abonnenten im Theater früher ihre hochgeklappten Sitze absperrten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

sinn|ge|bend  auch:  Sinn ge|bend  〈Adj.〉 einen Sinn, einen Inhalt gebend; ... mehr

hän|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. i. 161; süddt., österr., schweiz.: ist〉 1 an einem Punkt befestigt sein u. schweben (Lampe) 2 sich an jmdm. od. etwas festhalten, festklammern ... mehr

vik|to|ri|a|nisch  〈[vık–] Adj.〉 zur Regierungszeit der englischen Königin Viktoria (1837–1901) gehörend ● die ~e Mode, Literatur; 〈aber〉 das Viktorianische Zeitalter

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige