Wahrig Wissenschaftslexikon Spiegel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spiegel

Spie|gel  〈m. 5〉 1 glatte Fläche, die den größten Teil der auftreffenden Lichtstrahlen zurückwirft u. dadurch ein Abbild des davor befindlichen Gegenstandes gibt, bes. Glas mit dünner Silberschicht 2 mit Spiegel (1) versehenes, röhrenförmiges Instrument zur Einführung u. Besichtigung von Körperhöhlen (Augen~, Kehlkopf~, Mastdarm~) 3 〈Arch.〉 3.1 flache Decke eines Kreuzgewölbes (Spiegelgewölbes)  3.2 eingefasstes Feld an der Decke od. zwischen Fenstern  4 Türfüllung 5 Oberfläche, z. B. einer Flüssigkeit, eines Gewässers (Meeres~, Wasser~) 6 〈Physiol.〉 Gehalt einer Körperflüssigkeit an bestimmten Stoffen (Vitamin~, Zucker~) 7 seidener Aufschlag am Rock des Fracks u. Smokings 8 Tuchbesatz an den Kragenecken der Uniform, meist mit Kennzeichen der Einheit, Waffengattung, des Dienstgrades usw. 9 〈Jägerspr.〉 9.1 schillernder Fleck am Flügel von Entenvögeln  9.2 weißer Fleck um den After des Reh–, Rot– u. Gamswildes; Sy Fenster  10 weißer Fleck auf der Stirn von Rind od. Pferd 11 plattes Heck (eines Schiffes) 12 mittlerer Teil der Schießscheibe 13 blankpolierter Harnisch 14 〈früher〉 Erziehungsbuch, Regelbuch (Fürsten~, der jungen Knaben ~); →a. Satzspiegel ● jmdm. einen ~ vorhalten 〈fig.〉 ihn über seine Fehler aufklären; blinder ~ trüber, nicht mehr glatter S.; sich etwas hinter den ~ stecken 〈fig.; urspr.〉 zur täglichen Ansicht aufheben;〈allg.〉 sich merken, einprägen (bes. Unangenehmes); sich im ~ betrachten; sein Bild im ~ sehen; der Aufsatz zeigt das deutsche Theater, den deutschen Film im ~ der öffentlichen Meinung so, wie sich das Th., der F. in der öffentl. Meinung darbietet, wie die Öffentlichkeit sie sieht [<ahd. spiagal <mlat. speglum <lat. speculum; zu specere ”sehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

Rüs|tung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Rüsten, Kriegsvorbereitung, Ausstattung mit Waffen II 〈zählb.; bes. im MA〉 Schutzbekleidung der Krieger aus Metallplatten od. –ringen ... mehr

psy|che|de|lisch  〈Adj.〉 bewusstseinserweiternd, Farben, Formen, Klänge aus dem Unbewussten hervorrufend; oV psychodelisch ... mehr

Zwie|bel  〈f. 21〉 1 〈Bot.〉 1.1 meist unterirdischer, stark verdickter pflanzl. Spross, an dem fleischig verdickte Schuppenblätter sitzen, die der Speicherung dienen (Küchen~,Tulpen~, Schneeglöckchen~)  1.2 〈i. e. S.〉 zweijährige Kulturpflanze (Liliengewächs) mit röhrigen Blättern u. Zwiebeln als Überwinterungsorganen, die als Gewürz od. Gemüse dienen: Allium cepa; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige