Wahrig Wissenschaftslexikon Spiegelkarpfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spiegelkarpfen

Spie|gel|karp|fen  〈m. 4; Zool.〉 Karpfen mit unregelmäßig verteilten, blanken Schuppen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|nie|ris|mus  〈m.; –; unz.〉 1 gewollt übertriebener, gekünstelter Stil 2 Stilrichtung zwischen Renaissance u. Barock, die sich extrem stilisierender Ausdrucksmittel bedient, ausgehend von der italien. Malerei dieser Zeit ... mehr

sos|te|nu|to  〈Mus.〉 gehalten, breit getragen, mit vollen, gebundenen Tönen (zu spielen) [ital., Part. Perf. von sostenere ... mehr

Glanz|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Süßgräser: Typhoides; Sy Mariengras ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige