Wahrig Wissenschaftslexikon spiegeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

spiegeln

spie|geln  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 Lichtstrahlen zurückwerfen, wie ein Spiegel glänzen, blenden ● der Fußboden spiegelt; man kann das Bild schlecht erkennen, weil das Glas darüber spiegelt; Metall spiegelt II 〈V. t.〉 etwas ~ ein Abbild von etwas geben, meist: widerspiegeln ● den Darm ~ 〈Med.〉 mit einem Spekulum untersuchen III 〈V. refl.〉 sich ~ 1 ein (seitenverkehrtes) Abbild zeigen 2 sich wie in einem Spiegel zeigen, meist: sich widerspiegeln ● die Bäume ~ sich im Wasser; seine innere Entwicklung spiegelt sich in seinem Schaffen, seinem Werk

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ne|phe|lin  〈m. 1; Min.〉 Mineral aus der Gruppe der Feldspatvertreter, chem. Natrium–Aluminium–Silikat [zu grch. nephele ... mehr

Mor|chel  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Pilze mit weißlichem, aufgeblasenem Stiel u. unregelmäßigem, rundlichem od. spitzkegeligem Hut: Morchella [<spätahd. morhila, morhala; ... mehr

SIM–Kar|te  〈f. 19; IT〉 kleine Chipkarte, die für den Betrieb von Mobiltelefonen benötigt wird u. den Nutzer im Mobilfunknetz identifiziert [verkürzt <engl. subscriber ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige