Wahrig Wissenschaftslexikon spiegeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

spiegeln

spie|geln  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 Lichtstrahlen zurückwerfen, wie ein Spiegel glänzen, blenden ● der Fußboden spiegelt; man kann das Bild schlecht erkennen, weil das Glas darüber spiegelt; Metall spiegelt II 〈V. t.〉 etwas ~ ein Abbild von etwas geben, meist: widerspiegeln ● den Darm ~ 〈Med.〉 mit einem Spekulum untersuchen III 〈V. refl.〉 sich ~ 1 ein (seitenverkehrtes) Abbild zeigen 2 sich wie in einem Spiegel zeigen, meist: sich widerspiegeln ● die Bäume ~ sich im Wasser; seine innere Entwicklung spiegelt sich in seinem Schaffen, seinem Werk

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

he|lio|phob  〈Adj.〉 Sonnenlicht meidend; Sy fotophob; ... mehr

Kern|fo|to|ef|fekt  〈m. 1; Phys.〉 Umwandlung eines Atomkerns, insbes. Herausschlagen eines Nukleons aus dem Kern beim Auftreffen eines energiereichen Gammaquants

Ky|mo|gra|phie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Kymografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige