Wahrig Wissenschaftslexikon Spielmann - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spielmann

Spiel|mann  〈m.; –(e)s, –leu|te〉 1 〈MA〉 fahrender Musikant 2 〈Mil.〉 Angehöriger eines Spielmannszuges [<ahd. spiliman (a. spilari); zu Spiel in der alten Bedeutung ”Tanz(vorführung)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ober|ton|reich  〈Adj.; Mus.〉 reich an Obertönen, viele Obertöne enthaltend ● eine ~e Komposition

zube|rei|ten  〈V. t.; hat〉 1 kochen, zum Essen vorbereiten, fertig machen (Speisen) 2 mit der Hand herstellen (Arznei) ... mehr

Chro|ma|to|gra|fie  〈[kro–] f. 19; Chem.〉 Verfahren zur Trennung gelöster od. gasförmiger Verbindungen, beruht darauf, dass eine bewegliche Phase wandert u. die zu trennenden Stoffe mit unterschiedl. Geschwindigkeiten transportiert; oV Chromatographie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige