Wahrig Wissenschaftslexikon Spierling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spierling

Spier|ling  〈m. 1; Bot.〉 Eberesche mit gelben Früchten: Sorbus domestica; Sy Speierling [<Spier (nach der Gestalt)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

va|so|mo|to|risch  〈[va–] Adj.〉 zu den Vasomotoren gehörig, auf ihnen beruhend ● ~e Reaktionen Erweiterung od. Verengung der Blutgefäße durch verschiedene Spannungszustände der glatten Gefäßmuskeln unter der Wirkung der Gefäßnerven ... mehr

Ami|no|säu|re  〈f. 19; Chem.〉 Carbonsäure, die eine Aminogruppe im Molekül enthält, Baustein der Proteine, z. B. Aminoessigsäure

CAM  〈[kæm] IT; Abk. für engl.〉 Computer Aided Manufacturing, computerunterstützte Herstellung von Werkzeugen u. Maschinen; →a. CAD ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige