Wahrig Wissenschaftslexikon Spinnenassel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spinnenassel

Spin|nen|as|sel  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Hundertfüßer, Nachttier mit 15 äußerst langen Beinpaaren, mit denen die Beute umschlungen wird: Notostigmophora, (i. e. S.) Scutigera coleoptera

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Coo|kie  〈[kuki] n. 15 od. m. 6〉 1 Keks, Plätzchen 2 〈IT〉 den Nutzer identifizierende Datei, die von Internetanbietern auf dessen Festplatte hinterlassen wird ... mehr

Bild|schnit|ze|rei  〈f. 18〉 I 〈unz.〉 Kunst, in Holz zu schnitzen, Holzbildhauerkunst II 〈zählb.〉 deren Erzeugnis ... mehr

Dreh|or|gel  〈f. 21; Mus.〉 fahr– od. tragbare Kleinorgel, bei der eine Kurbel den Blasebalg sowie eine Melodienwalze mit Stiften betätigt, die die Ventile der Pfeifen öffnen; Sy Leierkasten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige