Wahrig Wissenschaftslexikon Spinnenassel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spinnenassel

Spin|nen|as|sel  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Hundertfüßer, Nachttier mit 15 äußerst langen Beinpaaren, mit denen die Beute umschlungen wird: Notostigmophora, (i. e. S.) Scutigera coleoptera

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pif|fe|ro  〈m.; –s, –fe|ri; Mus.〉 Schalmei, Querpfeife [ital.]

Sau|ger  〈m. 3〉 1 mit feinem Loch versehenes Gummihütchen auf der Milchflasche, an dem das Kind saugt 2 = Schnuller ... mehr

Be|bop  〈[bibp] m. 6; Mus.〉 seit 1940 entwickelter, kunstvoller nordamerikanischer Jazzstil; →a. Hardbop ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige