Wahrig Wissenschaftslexikon Spolien - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spolien

Spo|li|en  〈Pl.〉 1 〈im antiken Rom〉 Beutegut, erbeutete Waffen 2 〈MA〉 Nachlass (eines Geistlichen) 3 〈Arch.〉 Teile eines Kunstwerks, die nicht für dieses geschaffen, sondern einem anderen entnommen worden sind [zu lat. spolium ”Beute“; zu spoliare ”berauben, plündern“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Off|shore|zen|trum  auch:  Off|shore|zent|rum  〈[–:(r)–] n.; –s, –tren; Wirtsch.〉 Mittelpunkt des internationalen Bankgeschäfts, der jedoch keinerlei Einwirkung auf den nationalen Markt besitzt, Offshorefinanzplatz ... mehr

Bio|ge|ne|se  〈f. 19〉 1 Entstehung des Lebens 2 Entstehungsgeschichte der Lebewesen ... mehr

Wi|ckel  〈m. 5〉 1 Zusammengerolltes, Bündel, Knäuel 2 Spule, Rolle (Garn~, Locken~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige