Wahrig Wissenschaftslexikon sporenbildend - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sporenbildend

spo|ren|bil|dend  auch:  Spo|ren bil|dend  〈Adj.; Biol.〉 zur Sporenbildung befähigt (Pflanzen)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Amin  〈n. 11; Chem.〉 basisch reagierendes Derivat des Ammoniaks, bei dem ein od. mehrere Wasserstoffatome durch Alkyle od. Aryle ersetzt sind (Methyl~) [nach den beiden ersten Buchstaben von Ammoniak ... mehr

Quart|sext|ak|kord  〈m. 1; Mus.〉 zweite Umkehrung eines Dreiklangs aus der Grundstellung mit der Quinte als neuem Grundton u. darüber Quarte u. Sexte, z. B. g–c–e

ex|spi|ra|to|risch  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 auf Exspiration beruhend; Ggs inspiratorisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige