Wahrig Wissenschaftslexikon Spracherkennung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spracherkennung

Sprach|er|ken|nung  〈f. 20; unz.; IT〉 automatische Verarbeitung gesprochener Sprache durch den Computer, wobei digitalisierte Töne in Wörter u. Wortfolgen umgesetzt u. gespeichert werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gla|zi|al|re|likt  〈n. 11〉 durch die Eiszeit in wärmeres Gebiet verdrängte Tier– bzw. Pflanzengruppe, die sich auch nach dem Schmelzen der Gletscher dort gehalten hat

Ex|pek|to|ran|ti|um  〈n.; –s, –ti|en; Pharm.〉 = Expektorans

♦ Ma|tri|ze  〈f. 19〉 1 〈Typ.〉 1.1 Metallform mit dem eingeprägten Schriftzeichen od. Bild; Ggs Patrize ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige