Wahrig Wissenschaftslexikon Springer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Springer

Sprin|ger  〈m. 3〉 1 jmd., der springt 2 jmd., der das Springen als Sport betreibt (Hoch~, Weit~) 3 Arbeitnehmer, der in einem (Industrie–)Betrieb je nach Bedarf an unterschiedlichen Arbeitsplätzen eingesetzt wird 4 〈Zool.〉 Typ von Tieren, die sich springend bewegen 5 Bespringer, männliches Zuchttier 6 〈Schach〉 Figur, die über ein Feld geradeaus ins nächste schräg dazu liegende od. umgekehrt springen kann; Sy Pferd (3)Sy Rössel (2.1) ● ein guter, schlechter ~ sein; junger ~ 〈umg.〉 unerfahrener, junger Mann

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

lu|pös  〈Adj.; Med.〉 durch Lupus hervorgerufen, an Lupus erkrankt

Se|kund|ak|kord  〈m. 1; Mus.〉 dritte Umkehrung des Dominantseptakkords mit der Septime als Grundton u. untenliegender Sekunde

Gar|ten|stroh|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 aus Australien stammende, vielfarbige Gartenpflanze: Helichrysum bracteatum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige