Wahrig Wissenschaftslexikon Springkraut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Springkraut

Spring|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Mitglied einer Gattung krautiger Pflanzen, aus deren Frucht beim Berühren die Samen weggeschleudert werden: Balsamine, Impatiens; Sy NolimetangereSy Rührmichnichtan

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gut|ge|hen  auch:  gut ge|hen  〈V. i. 145; ist〉 1 gut verlaufen, gelingen ... mehr

os|zil|lie|ren  〈V. i.; hat; Phys.〉 schwingen, sich mechanisch hin- u. herbewegen, pendeln

cha|o|tisch  〈[ka–] Adj.〉 ungeordnet, wirr ● ~e Systeme 〈Math.〉 Systeme, deren Entwicklung nicht berechenbar, vorhersehbar ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige