Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sprotte

Sprot|te  〈f. 19; Zool.〉 rd. 15 cm langer, mit dem Hering verwandter Fisch der Nord– u. Ostsee: Clupea sprattus; Sy Breitling [<nddt. sprot(tes), vielleicht in der Bedeutung ”kleiner, junger Fisch“;
Verwandt mit: Spross]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kol|lo|id|in|dex  〈m. 1 od. m.; –, –di|zes od. –di|ces; Tech.〉 Maß für die Verflockungsgefahr bei der Einspeisung von Abwasser

Arz|nei|mit|tel  〈n. 13〉 = Medikament

Do|main  〈[dmn] f. 10 od. n. 15; IT〉 1 miteinander verbundene Gruppe von Computern in einem Netzwerk 2 logisch (z. B. nach Anbietern von Onlinediensten) abgegrenztes Teilsystem im Internet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige