Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sputtern

sput|tern  〈[spt–] V. t.; hat; Tech.〉 Oberflächenmaterial eines Festkörpers durch Ionenbestrahlung zerstäuben, abspalten [zu engl. sputter; eigtl. ”zischen, brutzeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ca|ter|pil|lar®  〈[kæt(r)pıl(r)] m. 6; Tech.〉 (beim Straßenbau eingesetzter) Raupenschlepper [engl., eigtl. ”Raupe“]

Ok|klu|siv|pes|sar  〈n. 11; Med.〉 Pessar zur Empfängnisverhütung, das den Muttermund verschließt

Blut|un|ter|su|chung  〈f. 20; Med.〉 Untersuchung des Blutes zur Feststellung des Hämoglobingehalts, der Zahl der Blutkörperchen u. anderer Werte

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige