Wahrig Wissenschaftslexikon sputtern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sputtern

sput|tern  〈[spt–] V. t.; hat; Tech.〉 Oberflächenmaterial eines Festkörpers durch Ionenbestrahlung zerstäuben, abspalten [zu engl. sputter; eigtl. ”zischen, brutzeln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gleich|ge|sinnt  auch:  gleich ge|sinnt  〈Adj.〉 in der Gesinnung übereinstimmend ... mehr

An|ti|de|pres|si|vum  〈[–vum] n.; –s, –va [–va]; Pharm.〉 Medikament gegen Depressionen

Bro|mat  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Bromsäure

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige