Wahrig Wissenschaftslexikon Spyware - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Spyware

Spy|ware  〈[spw:r] f.; –; unz.; IT〉 Programm, das persönliche Daten von PC–Nutzern ausspioniert u. weiterleitet, Schnüffelprogramm [<engl. spy ”Spion“ + ware ”Ware“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

trop|fen  〈V.〉 I 〈V. i.; hat〉 Flüssigkeit tropfenweise abgeben, durchlassen (Gefäß, Wasserhahn) ● ihm tropft die Nase II 〈V. i.; ist〉 in Tropfen fallen ... mehr

lar|val  〈[–val] Adj.; Zool.〉 zur Larve gehörig, von ihr stammend

kar|zi|no…, Kar|zi|no…  〈in Zus.; Med.〉 krebs…, Krebs…, krebsartig, z. B. karzinogen, Karzinologie [<grch. karkinos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige