Wahrig Wissenschaftslexikon Staatsphilosophie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Staatsphilosophie

Staats|phi|lo|so|phie  〈f. 19; unz.〉 Zweig der Philosophie, der sich mit dem Wesen u. Sinn des Staates befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ner|ven|strang  〈m. 1u; Anat.〉 Teil des Nervensystems, der die einzelnen Teile des Zentralnervensystems miteinander verbindet; Sy Nervenbahn ... mehr

Ur|feh|de  〈f. 19; im MA〉 eidlicher Verzicht auf Fehde bzw. auf Rache ● ~ schwören

Ad–Click  〈[ædklık] m. 6; IT〉 Anklicken eines Werbebanners bzw. –links auf einer Webseite [verkürzt <Advertising ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige