Wahrig Wissenschaftslexikon Stammbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stammbaum

Stamm|baum  〈m. 1u〉 1 Aufzeichnung aller Nachkommen eines Elternpaares, häufig in Baumform, Ahnentafel 2 〈Biol.〉 Darstellung der Abstammung eines Lebewesens od. einer Gruppe verwandter Arten, Klassen usw. ● ein Hund mit erstklassigem ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

gleich|na|mig  〈Adj.〉 1 im Namen übereinstimmend 2 ~e Brüche 〈Math.〉 B., die den gleichen Nenner haben ... mehr

Erd|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 häufigste mitteleurop. Kröte, bis 20 cm lang, braun, Iris goldrot, häufig in Gärten als Schädlingsvertilger: Bufo bufo

ge|sät|tigt  〈Adj.; Chem.〉 1 〈bei Lösungen〉 den zu lösenden Stoff in der größtmöglichen lösbaren Menge enthaltend 2 〈bei Kohlenwasserstoffen〉 die größtmögl. Zahl von Wasserstoffatomen (od. anderen einwertigen Resten) besitzend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige