Wahrig Wissenschaftslexikon Stammbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stammbaum

Stamm|baum  〈m. 1u〉 1 Aufzeichnung aller Nachkommen eines Elternpaares, häufig in Baumform, Ahnentafel 2 〈Biol.〉 Darstellung der Abstammung eines Lebewesens od. einer Gruppe verwandter Arten, Klassen usw. ● ein Hund mit erstklassigem ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fer|rit  〈m. 1; unz.; Chem.〉 1 mikroskopisch kleine Kristalle reinen Eisens in Eisenlegierungen (z. B. Stahl) 2 keramischer Magnetwerkstoff aus kristallinen Verbindungen von Eisen(III)–Oxid u. anderen Metalloxiden ... mehr

Par|ti|kel|fil|ter  〈a. [–ti–] m. 3; Kfz〉 Vorrichtung bei Dieselmotoren zur Verminderung der Rußanteile im Abgas (Diesel~, Ruß~)

Ty|po|ge|ne|se  〈f. 19; Biol.〉 Formenbildung im Verlauf der Stammesgeschichte

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige