Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Starkstrom

Stark|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 die Versorgung mit elektr. Energie mittels einer höheren Spannung (meist über 110 Volt)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|sen|hei|de  〈f. 19; unz.; Bot.〉 = Heidekraut

Flug|haut  〈f. 7u〉 dünne, haararme u. nervenreiche Hautfalte, die den Fledermäusen zum Fliegen dient: Patagium

Pel|tier|ef|fekt  auch:  Pel|tier–Ef|fekt  〈[–tje–] m. 1; El.〉 Erscheinung, dass bei Stromfluss durch eine Kontaktstelle zweier elektrischer Leiter an dieser Stelle eine Erwärmung od. Abkühlung auftritt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige