Wahrig Wissenschaftslexikon Statistik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Statistik

Sta|tis|tik  〈f. 20〉 1 Wissenschaft, die aus dem massenhaften Auftreten bestimmter Erscheinungen auf Erfahrungsgesetze schließt 2 Zusammenstellung der Ergebnisse von Massenuntersuchungen [zu lat. status ”Stand“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Hu|man En|gi|nee|ring  〈[jumn ndınirın] n.; – – od. – –s; unz.〉 Teilgebiet der Arbeitspsychologie, das die Anpassung der Voraussetzungen am Arbeitsplatz an die Bedürfnisse u. Fähigkeiten des Menschen erforscht; Sy Social Engineering ... mehr

Di|rect Ban|king  〈[drkt bænkın] n.; – – od. – –s; unz.〉 Abwicklung von Bankgeschäften mithilfe der Telekommunikation, meist rund um die Uhr; →a. Electronic Banking ... mehr

Per|zep|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Biol.〉 Reiz durch Sinneszellen 2 〈Philos.〉 sinnl. Wahrnehmung als erste Stufe der Erkenntnis; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige