Wahrig Wissenschaftslexikon Stearinsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stearinsäure

Ste|a|rin|säu|re  〈f. 19; unz.〉 langkettige Fettsäure, chemische Formel C 17 H 35 COOH, weiße, feste Masse, findet sich mit Glyzerin verestert in allen festen u. halbfesten Fetten

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Kratz|dis|tel  〈f. 21; Bot.〉 ein Korbblütler, der als Unkraut verbreitet ist: Cirsium

links|dre|hend  〈Adj.; Phys.; Chem.〉 die Ebene des polarisierten Lichts nach links drehend; Sy lävogyr; ... mehr

Kla|vier|trio  〈[–vir–] n. 15; Mus.〉 1 Komposition für Klavier u. zwei Streichinstrumente, bes. Violine u. Cello 2 die Spieler selbst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige