Wahrig Wissenschaftslexikon Stechmücke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stechmücke

Stech|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Mücken, deren Weibchen mit einem Stechrüssel Blut saugen: Culicidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|rin|ne  〈n. 13〉 1 Rinnsal 2 〈Bgb.〉 trogförmige Wasserabflussrinne, kleiner künstlicher Wasserlauf, z. B. für Berieselungszwecke ... mehr

Zünd|ver|tei|ler  〈m. 3; Kfz〉 Einrichtung in der Zündanlage, von der aus die Zündspannung auf die einzelnen Zylinder geleitet wird

Ver|kehrs– und Ta|rif|ver|bund  〈m. 1u; unz.〉 Zusammenschluss verschiedener Unternehmen des öffentl. Verkehrs zu einem einzigen Tarifsystem in einem Gebiet; Sy Verbundsystem ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige