Wahrig Wissenschaftslexikon Steinmarder - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Steinmarder

Stein|mar|der  〈m. 3; Zool.〉 graugelb gefärbter Marder mit weißem Kehlfleck: Martes foina; Sy Hausmarder

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Af|fe  〈m. 17; Zool.〉 zur Unterordnung der Herrentiere (Primates) gehörendes Säugetier mit Greifhand, teilweise aufrechtem Gang u. gut entwickeltem Gehirn: Simiae ● Klappe zu, ~ tot 〈Sprichw.〉 die Sache ist damit abgeschlossen; ... mehr

Zy|a|ni|ne  〈Pl.〉 synthet., gelbe, rote od. blaue Polymethinfarbstoffe, die in der Fotografie verwendet werden; oV 〈fachsprachl.〉 Cyanine ... mehr

Ge|schwür  〈n. 11〉 1 〈Med.〉 entzündete Geschwulst an Haut od. Schleimhäuten: Ulcus 2 〈fig.〉 anhaltender Missstand ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige