Wahrig Wissenschaftslexikon Stelze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stelze

Stel|ze  〈f. 19〉 1 Stange mit über dem Boden angebrachtem Klotz zum Daraufstellen zur Verlängerung des Beins 2 〈fig.; umg.〉 (dünnes) Bein 3 〈österr.〉 Eisbein 4 〈Zool.〉 Angehörige einer Familie gut laufender Erdvögel: Motacillidae ● auf ~n gehen 〈fig.〉 ein hochtrabendes Wesen zur Schau tragen [<mhd. stelze <ahd. stelza ”Holzbein, Krücke“, urspr. ”Pfahl, Stütze“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|chir|ur|gie  auch:  Mi|kro|chi|rur|gie  〈[–çir–] f. 19; unz.; Med.〉 Teilgebiet der Chirurgie, in dem Operationen unter dem Mikroskop durchgeführt werden ... mehr

Reb|laus  〈f. 7u; Zool.〉 Blattlaus, die an Blättern u. Wurzeln des Weinstocks schädlich wird: Viteus vitifolii; Sy Phylloxera ... mehr

Bio|pol®  〈n.; –s; unz.〉 ein biologisch abbaubarer Kunststoff, chem. polymerisiertes Zellulosediazetat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige