Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stent

Stent  〈m. 6; Med.〉 Röhrchen mit einer gitterähnlichen Struktur aus Metall– od. Kunststoff, das eingepflanzt wird, um Verengungen in Blutgefäßen od. Organen offen zu halten [engl., nach den engl. Zahnärzten Charles T. Stent (1807–1885) u. Charles R. Stent (1845–1901), die Abdruckmaterial für Zahnersatz erfanden, das später in der Humanmedizin weiterentwickelt wurde]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|di|son  〈[mædısn] m. 6; Mus.〉 Gruppentanz im 4/4–Takt, der dem Twist ähnelt [nach der US–amerikan. Stadt Madison ... mehr

Or|ga|nist  〈m. 16; Mus.〉 Orgelspieler [<mhd. organiste ... mehr

Geo|drei|eck®  〈n. 11; kurz für〉 geometrisches Dreieck, Lineal in der Form eines rechtwinkligen Dreiecks mit Winkelmaß zur Anfertigung von geometrischen Zeichnungen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige