Wahrig Wissenschaftslexikon Sternwurm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sternwurm

Stern|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe von meeresbewohnenden Würmern, die einen sackförmigen Körper u. eine Rüsselbildung am Vorderkörper gemeinsam haben: Gephyreae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Ganz|heits|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Behandlung, die den ganzen Patienten, d. h. seine körperlichen, geistigen u. seelischen Bedürfnisse mit einbezieht

Ger|mi|na|lie  〈[–lj] f. 19; Biol.〉 Germinaldrüse, Keim–, Geschlechtsdrüse [zu lat. germen ... mehr

stro|bo|sko|pisch  auch:  stro|bos|ko|pisch  〈Adj.; Opt.; Tech.〉 auf dem Stroboskop, auf dessen Wirkung beruhend, mit Stroboskop erfolgend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige