Wahrig Wissenschaftslexikon Stieglitz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stieglitz

Stieg|litz  〈m. 1; Zool.〉 bunter einheimischer Finkenvogel des Kulturlandes: Carduelis carduelis; Sy Distelfink [<mhd. stigeliz <slowen. scegljec, tschech. stehlec, poln. szczygiel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tri|ni|tro|to|lu|ol  auch:  Tri|nit|ro|to|lu|ol  〈n.; –s; unz.; Abk.: TNT; Chem.〉 meistgebrauchter, stoßsicherer Sprengstoff für Granaten, Bomben u. Torpedos; ... mehr

Ka|bu|ki  〈n. 15; Theat.〉 japan. Volkstheater über historische u. bürgerliche Themen, vereinigt Schauspiel, Musik u. Tanz [jap., ”Gesangs– u. Tanzkunst“]

Ac|ti|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ac〉 = Aktinium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige