Wahrig Wissenschaftslexikon stochastisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

stochastisch

sto|chas|tisch  〈[–xas–] Adj.; Math.〉 dem Zufall unterworfen, von ihm abhängig ● ~er Automat 〈Kyb.〉 A., dessen Verhalten nicht genau vorhersagbar ist, sondern auf einer gewissen Wahrscheinlichkeit beruht; ~er Prozess P., der sich mittels der Wahrscheinlichkeitsrechnung berechnen lässt [<grch. stochastikos ”im Erraten geschickt“; zu stochazesthai ”nach etwas zielen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Like|but|ton  〈[lkbtn] m. 6; IT〉 Symbol, mit dem ein Like (eine befürwortende Bewertung) eines Beitrags in sozialen Netzwerken im Internet zum Ausdruck gebracht wird [<engl. like ... mehr

Sel|fie  〈[slfi:] n. 15〉 fotografisches Selbstporträt, meist in Armlänge oder mithilfe eines verlängernden Stabs (Selfiestick) mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone aufgenommen, häufig zur Verbreitung in sozialen Netzwerken [<engl. self ... mehr

kreis|frei  〈Adj.〉 ~e Stadt Stadt, die keinem Landkreis angehört, sondern einen Stadtkreis bildet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige