Wahrig Wissenschaftslexikon Stöchiometrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stöchiometrie

Stö|chio|me|trie  auch:  Stö|chio|met|rie  〈[–çi–] f. 19; unz.〉 Lehre von der Zusammensetzung u. den Gewichtsverhältnissen chem. Verbindungen [<grch. stoichos, stichos ”Abteilung, Ordnung“ + metron ”Maß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

de|ro|gie|ren  〈V. t.; hat; Rechtsw.〉 aufheben, einschränken [<lat. derogare ... mehr

MKS–Sys|tem  〈n. 11; unz.〉 1 〈früher〉 auf den Grundeinheiten Meter, Kilogramm u. Sekunde beruhendes physikal. Maßsystem, später zum MKSA–System erweitert 2 〈heute〉 SI–System ... mehr

Fo|to|re|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; Mal.〉 Kunstrichtung der späten 1960er u. der 1970er Jahre, die durch bis zur Augentäuschung gehenden Detailrealismus von fotograf. Genauigkeit gekennzeichnet war u. vielfach Fotografien als Vorlage benutzte; oV Photorealismus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige