Wahrig Wissenschaftslexikon Stör - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stör

Stör  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterklasse der Fische, die in Flüssen gefangen werden, um ihren Rogen (Kaviar) u. ihre Schwimmblase (Hausenblase) zu gewinnen: Acipenseridae [Herkunft unsicher]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Span|nungs|ab|fall  〈m. 1u; El.〉 die Verringerung der Spannung innerhalb eines Widerstandes; Sy Spannungsgefälle ... mehr

Bo|gen|pfei|ler  〈m. 3; Arch.〉 einen Bogen stützender Pfeiler

♦ Vi|bra|fon  〈[vi–] n. 11; Mus.〉 Musikinstrument aus Metallstäbchen, die mit Hämmerchen geschlagen werden u. unter denen sich Schallbecher befinden, die elektromotorisch geöffnet u. geschlossen werden, wodurch ein Vibrato entsteht; oV Vibraphon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige