Wahrig Wissenschaftslexikon Stör - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stör

Stör  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterklasse der Fische, die in Flüssen gefangen werden, um ihren Rogen (Kaviar) u. ihre Schwimmblase (Hausenblase) zu gewinnen: Acipenseridae [Herkunft unsicher]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ram|bu|tan  I 〈m. 1; Bot.〉 ein Seifenbaumgewächs, großer Baum mit gefiederten Blättern u. essbaren Früchten II 〈f. 10〉 in Südostasien verbreitete, der Litschi ähnliche Frucht des Rambutans ( ... mehr

mo|le|ku|lar|bio|lo|gisch  〈Adj.〉 die Molekularbiologie betreffend, auf ihr beruhend

halb|voll  auch:  halb voll  〈Adj.〉 nur zur Hälfte gefüllt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige