Wahrig Wissenschaftslexikon Störstelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Störstelle

Stör|stel|le  〈f. 19〉 Fehler im regelmäßigen Gitteraufbau eines Kristalls; Sy FehlstelleSy Fehlordnung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ek|tro|pi|um  auch:  Ekt|ro|pi|um  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Auswärtsdrehung, Umstülpung; ... mehr

Ovi|pa|rie  〈[–vi–] f. 19; Biol.〉 Ablage von Eiern, deren Befruchtung dann außerhalb des Mutterkörpers (z. B. bei Fischen u. Lurchen) od. während des Ablegens (z. B. bei Insekten u. Spinnen) erfolgt; Ggs Viviparie ... mehr

ve|ne|risch  〈[ve–] Adj.〉 1 den Geschlechtsverkehr betreffend 2 〈Med.〉 durch Geschlechtsverkehr übertragbar ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige