Wahrig Wissenschaftslexikon Stoffwechsel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stoffwechsel

Stoff|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; unz.〉 Gesamtheit der chem. Umwandlungen, denen körpereigene Stoffe u. Nährstoffe unterworfen sind; Sy Metabolismus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

due  〈[due] Mus.〉 = a due

Span|nungs|ab|fall  〈m. 1u; El.〉 die Verringerung der Spannung innerhalb eines Widerstandes; Sy Spannungsgefälle ... mehr

Lärm|be|las|tung  〈f. 20; Psych.〉 andauernde Beeinträchtigung des körperlichen Wohlbefindens durch Lärm, die zur Störung der Leistungsfähigkeit u. darüber hinaus zu schweren Gesundheitsschäden führen kann ● ~ am Arbeitsplatz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige