Wahrig Wissenschaftslexikon Storchschnabel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Storchschnabel

Storch|schna|bel  〈m. 5u〉 1 〈Bot.〉 zu den Storchschnabelgewächsen (Geraniaceae) gehörende Pflanzengattung mit gefiederten od. bandförmig geteilten Blättern u. schnabelförmig verlängerten Fruchtgrannen: Geranium; Sy Geranie (2) 2 Gerät für geometrisches Vergrößern od. Verkleinern nach dem Gesetz der Ähnlichkeit von Parallelogrammen; Sy PantografSy Zeichenmaschine (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kom|mu|ni|zie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 mit jmdm., miteinander ~ sich mit jmdm. verständigen, unterhalten, miteinander reden 2 in Verbindung stehen ... mehr

An|gio|pa|thie  〈f. 19; Med.〉 Erkrankung der Blut– od. Lymphgefäße [<grch. aggeion ... mehr

Wir|bel|tier  〈n. 11; Zool.〉 Mitglied eines Unterstammes der Chordatiere, zu denen u. a. die Säugetiere u. der Mensch gehören: Vertebrata; Sy Schädeltier ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige