Wahrig Wissenschaftslexikon Strandfloh - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Strandfloh

Strand|floh  〈m. 1u; Zool.〉 Flohkrebs an der Flutkante sandiger Meeresküsten, der tagsüber im Sand vergraben liegt, nachts auf dem nassen Strand umherhüpft: Talitrus saltator

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Te|pa|len  〈Pl.; Bot.〉 gleichgestaltete Blütenblätter, die nicht in Kelch– u. Kronblätter differenziert sind

Kap|sta|chel|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 = Physalis

Un|ter|lip|pe  〈f. 19; Anat.〉 untere der beiden Lippen; Ggs Oberlippe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige