Wahrig Wissenschaftslexikon Stratum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stratum

Stra|tum  〈n.; –s, Stra|ta〉 1 〈Soziol.〉 Gesellschaftsschicht 2 〈Sprachw.; bes. in der Stratifikationsgrammatik〉 Strukturebene (z. B. Phonetik, Morphologie, Semantik, Syntax) 3 〈Biol.〉 ausgebreitete Zellschicht, Lebensraum in Form einer Schicht (Wurzel–, Moos–, Kraut–, Strauch–, Baumschicht) [<lat. stratum ”Decke, Polster; Lager“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tau|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Fliege, deren Larven sich in gärenden Flüssigkeiten od. überreifem Obst entwickeln: Drosophilidae; Sy Fruchtfliege ... mehr

Me|tall|urg  auch:  Me|tal|lurg  〈m. 16〉 jmd., der auf dem Gebiet der Metallurgie arbeitet ... mehr

Atom|ge|setz  〈n. 11; unz.〉 Gesetz zur friedl. Nutzung von Kernenergie u. zum Schutz vor deren Gefahren

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige