Wahrig Wissenschaftslexikon Stratum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Stratum

Stra|tum  〈n.; –s, Stra|ta〉 1 〈Soziol.〉 Gesellschaftsschicht 2 〈Sprachw.; bes. in der Stratifikationsgrammatik〉 Strukturebene (z. B. Phonetik, Morphologie, Semantik, Syntax) 3 〈Biol.〉 ausgebreitete Zellschicht, Lebensraum in Form einer Schicht (Wurzel–, Moos–, Kraut–, Strauch–, Baumschicht) [<lat. stratum ”Decke, Polster; Lager“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ru|bi|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Rb〉 silberweißes Alkalimetall, Ordnungszahl 37 [zu lat. rubidus ... mehr

Na|gel|bett|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Infektion des Nagelbettes mit Eitererregern

pro|gram|mie|ren  〈V. t.; hat; IT〉 1 ein elektron. Gerät (einen Computer, einen Videorekorder o. Ä.) ~ einem elektron. Gerät ein Programm eingeben, ein elektron. Gerät so einstellen, dass es ein bestimmtes Programm ausführt 2 etwas ~ als auszuführendes Programm eingeben, vorgeben, festlegen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige