Wahrig Wissenschaftslexikon Streichinstrument - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Streichinstrument

Streich|in|stru|ment  auch:  Streich|ins|tru|ment  auch:  Streich|inst|ru|ment  〈n. 11; Mus.〉 Musikinstrument, dessen Saiten durch Streichen mit einem schwach gekrümmten, mit Pferdehaaren bespannten Bogen zum Klingen gebracht werden, z. B. Violine, Cello

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gan|gli|en|zel|le  auch:  Gang|li|en|zel|le  〈f. 19; Biol.; Med.〉 Nervenzelle im Ganglion ... mehr

Pfef|fer|fres|ser  〈m. 3; Zool.〉 zu den Spechten gehörender, häher– bis rabengroßer Vogel, der sich hauptsächlich von saftigen Früchten nährt: Rhamphastidae; Sy Pfeffervogel ... mehr

Bron|zit  〈m. 1; unz.; Min.〉 Mineral der Pyroxengruppe (Augit) [→ Bronze ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige